Leogang

Der Salzburger Ort Leogang liegt auf 788 m Seehöhe und ist Teil vom Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn. Dieses lässigste Skigebiet der Alpen, wie es sich selbst bezeichnet, ist jedenfalls einen Skiurlaub Wert. Warum das so ist, wirst du gleich sehen:


Das Skigebiet erstreckt sich über 270 Pistenkilometer, 70 Seilbahnanlagen und 60 Skihütten. „The Challenge“ – die lokale Skirunde, ist sogar 65 km lang! Das bedeutet, du musst dir 7 Stunden reine Fahrtzeit einplanen, um sie zu bewältigen. Da brauchst du schon einiges an Kondition! In Leogang gibt es auch den Nitro Snowpark, den 300 x 300 m großen Freestylepark mit zahlreichen Jumps und Obstacles und Rails für Beginners und Pros, zudem auch noch den Freeride Park mit Naturtiefschneehängen und nicht zuletzt zahlreiche Funslopes. Shred und Chill ist hier das Motto. Eine absolute Besonderheit ist der GoPro Bagjump, wo hinter dem Sprung ein Luftkissen für eine sanfte Landung sorgt und nicht so Geübte auch mal ihr Freestyleglück versuchen können.  Da ist es schon von Vorteil, wenn du gekonnt auf den Skiern bzw. am Snowboard stehst. Damit das so ist, sind vor Ort ausgezeichnete Ski- und Snowboardschulen anzufinden, welche dir dabei helfen werden, ein kleiner oder großer Skistar zu werden. Egal ob Anfängerskikurse oder Fortgeschrittenenkurse, Ski- und Snowboardkurse für Kinder oder für Erwachsene, Privatunterricht oder Gruppenkurse, das Angebot in den Ski- und Snowboardschulen ist fast so breit gefächert wie das des lässigen Skigebiets. Sie helfen dir übrigens auch beim Skitouren gehen, denn Leogang ist auch unter den Tourengehern eine beliebte Destination.

Zugegeben, das Skigebiet in Leogang ist schon unglaublich vielseitig. Doch auch das Wintersportangebot abseits der Piste kann sich sehen lassen: Die Region Saalfelden Leogang ist ein Mekka unter Langläufern, 150 Loipenkilometer und der Nordic Park im benachbarten Saalfelden warten hier auf dich, außerdem finden hier zahlreiche Langlaufevents und -camps statt. Doch auch Rodeln auf den 4 km Rodelbahnen am Asitz ist möglich, ebenso kannst du die wunderschöne Salzburger Region mit dem Pferdeschlitten, bei einer Winterwanderung oder einer Schneeschuhwanderung erkunden.

Die nur wenige Autominuten entfernte Urlaubsstadt Saalfelden ist die drittgrößte Stadt im Salzburger Land und hat dementsprechend ein großes kulturelles und künstlerisches Angebot. Auch viele Konzerte finden hier statt, ganz beliebt ist der Ort in der Jazzszene. Und auch nur noch ein paar Autominuten weiter entfernt ist Maria Alm mit Anschluss zur Skiregion Hochkönig und einem ebenso vielseitigen Angebot auf und abseits der Piste. Hier ist also eins garantiert: Fun und Action, Sport und Genuss. Wenn du einmal hier warst, wirst du bestimmt wieder kommen wollen. Versprochen!

Skikurse in Leogang