Skischulen und Skikurse in Kitzbühel

Kitzbühel, die Tiroler Kleinstadt auf 762 m Seehöhe, ist wohl einer der bekanntesten Skiorte Österreichs. Das hat der Ort dem Hahnenkammrennen zu verdanken, das seit Jahrzehnten ein Mal im Jahr dort tagt und nicht nur die Skistars, sondern auch nationale und internationale Promis anzieht.


Die Streif, die berühmteste Abfahrt der Welt, die sogar die besten unter den besten noch zittern lässt, ist Teil des Skigebiets KitzSki, welche die Orte Kitzbühel und Kirchberg in Tirol verbindet und schon mehrmals zum besten Skigebiet der Welt gekürt worden ist.
Mit 230 Pistenkilometern für alle Könnensstufen und 57 Liftanlagen bietet das Skigebiet alles, was das Herz begehrt. 41 km Skirouten, 4 km lange Snowboard-Funparks, Buckelpisten, Trainings- und Rennstrecken, Freeriderouten, eine Mini-Streif für die Kids, unendlich viele Genussabfahrten und natürlich zahlreiche Skihütten und Après Ski Bars. Um das große Pistenangebot richtig auskosten zu können, helfen dir die örtlichen Skischulen und Snowboardschulen gerne. Egal ob du als Anfänger deine ersten Schwünge machen möchtest oder als Fortgeschrittener eine neue Herausforderung suchst und deine Skitechnik perfektionieren willst, die Skischulen und Snowboardschulen haben für jeden Anspruch den passenden Skikurs. Kinder lernen in der Gruppe nicht nur das Skifahren, sondern auch neue Freunde kennen, und sind auch über die Mittagszeit bestens betreut, während Eltern sorglos das Carven über die Pisten genießen können. Vielleicht erkunden sie das Skigebiet sogar an der Seite eines motivierten Skilehrers und Snowboardlehrers im Rahmen einer Privatstunde.

Nutze den Skiverleih und Snowboardverleih direkt in Kitzbühel und leih dir dein Equipment direkt vor Ort. Die Auswahl an Skiern, Snowboards, Stöcken und weiterem Equipment ist riesig. Gut, dass die Spezialisten dich im Skiverleih perfekt beraten und dir helfen die beste Ausrüstung für deinen Skikurs in Kitzbühel auszuwählen.

Doch in Kitzbühel erwarten dich nicht nur die besten Pisten der Welt, sondern auch noch weitere abwechslungsreiche Aktivitäten im Schnee. Rodeln ist beispielsweise auf den 3 umliegenden Rodelbahnen möglich, Winterwandern und Schneeschuhwandern natürlich auch, es gibt sogar kostenlose, geführte Wanderungen des Tourismusverbandes und viele Highlights wie Sonnenuntergangswanderungen, Vollmondwanderungen und Fackelwanderungen. Auf diese Art und Weise die Natur zu erkunden ist ein unvergessliches Erlebnis! Für Langläufer stehen 70 km Loipen bereit (klassisch und Skating), darunter eine beleuchtete Nachtloipe. Das Loipennetz ist übrigens das Trainingsgebiet von Biathlon-Star Lisa Hauser. Der Sportpark in Kitzbühel bietet Spaß und Sport für jedes Alter und vor allem bei allen Wetterbedingungen. Hier kannst du Eislaufen, Eisstockschießen oder Eishockey spielen, zudem gibt es eine Kegelbahn, Tennishallen und eine Kletterhalle.

Wenn du auf Nervenkitzel stehst, der nichts mit Sport zu tun hat, kannst du gerne auch das Casino Kitzbühel besuchen. Familien und Wasserratten hingegen lieben das Badezentrum Aquarena mit 2 Erlebnisrutschen und einer großen Badelandschaft mit verschiedenen Becken. Dass man in Kitzbühel auch richtig gut shoppen kann, wirst du vielleicht schon einmal gehört haben. Und natürlich macht es auch einfach Spaß, durch die Kleinstadt zu schlendern und die vielen charmanten Häuser, Bars und Cafés zu entdecken und einfach die Atmosphäre dieses weltbekannten Wintersportortes zu genießen. 

Skikurse in Kitzbühel