Skischulen und Skikurse in Bad Hofgastein

Bad Hofgastein ist neben Bad Gastein, Dorfgastein und Sportgastein einer der Top Salzburger Skiorte im Gasteinertal. Der Kurort ist der historische und auch geografische Mittelpunkt des Gasteinertals und versprüht dementsprechend einen ganz besonderen Charme. 


Bad Hofgastein ist ein charmanter, lebendiger Urlaubsort mit zahlreichen Angeboten für den perfekten Winterurlaub. Die vielen historischen Gebäude umrahmen die Fußgängerzone, in der man zahlreiche liebevolle kleine Cafés, beliebte Restaurants und nette Boutiquen findet. Vom Ortszentrum gelangt man in wenigen Minuten zur neuen Schlossalmbahn in Bad Hofgastein. Mit der neuen Bahn gelangt man in gerade einmal 10 Minuten auf den Berg. Die Skischaukel Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel verbindet die Ortschaften Bad Hofgastein und Bad Gastein. Das Skigebiet Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel umfasst 87 zusammenhängende Pistenkilometer. Die abwechslungsrechen Skiabfahrten mit Höhenunterschieden von mehr als 1000 m garantieren puren Pistenspaß. Das Angebot variiert zwischen blauen, roten und schwarzen Pisten. So finden Anfänger, Familien und sehr ambitionierten Skifahrer die perfekten Abfahrten für sich. Spaß und Action bietet die 650 Meter lange Funslope auf der Schlossalm. Der Parcours bestehend aus Butter Boxen, Tunnel, kleine Kicker, Schnecken und einigen Steilkurven begeistert die ganze Familie. Der Snowpark Gastein auf dem Stubnerkogel lockt hingegen auch sehr erfahrenere Freeskier und natürlich motivierte Anfänger über die Boxen und Kicker. Ein echtes Highlight ist der Skimovie auf der Schlossalm. Hier können sich die Skigäste im gesteckten Riesentorlauf als Skirennläufer versuchen und werden dabei gefilmt. Das Video kann man online über die Skiline App ansehen, teilen und verschicken.


Das Skigebiet Sportgastein ist ein wahres Freeride Eldorado, welches bis auf 2.686 Meter reicht und ist somit das höchstgelegene Skigebiet in Ski amadé. Das Gebiet bekommt im Winter reichliche und ausgiebige Schneefälle, und unzählige Tiefschneehänge können ohne langes Aufsteigen erreicht werden. Drei gekennzeichnete Skirouten (Golden Powder, Golden Rush und Golden Ride) bieten unbeschwerten Freeride Spaß. Unverspurte Hänge und Tiefschnee bis zum Bauch sind in Sportgastein oft an der Tagesordnung. Kein Wunder, dass Gastein als Freeride Paradies bekannt ist. Es finden auch internationale Contests statt, und Athleten wie Sandra Lahnsteiner haben Gastein als Zuhause gewählt. Aber auch die Pisten-Skifahrer kommen in Sportgastein nicht zu kurz. Breite Pisten fürs pure Skivergnügen auf 2650 m Höhe mitten im schönsten Bergpanorama.
In den örtlichen Ski- und Snowboardschulen erlernen Anfänger in den Kursen mit viel Spaß die ersten Schwünge, während Fortgeschrittene mit anspruchsvollen Übungen ihre Ski- und Snowboardtechnik optimieren. Die Kinder lernen schnell und leicht in den verschieden Könnens-Gruppen. Der Spaß und die Motivation stehen im Vordergrund. Gerade bei den Jugendlichen und Erwachsenen ist es wichtig nach einer längeren Skipause einen Skikurs zu besuchen. Denn die richtige Technik will gelernt sein.

In den vielen verschiedenen Ski-Shops und Verleihe direkt bei den Talstationen der Bergbahnen kann man das Ski-Equipment für die Dauer des Aufenthalts ausleihen. Hier man Top-Qualität und alles was man für den Skiurlaub benötigt (Skier, Snowboards, Stöcke, Skischuhe, Helme, uvm.)

Von der Piste direkt in die Therme - nach einem actionreichen Skitag kann man sich in den unterschiedlichen Erlebnis- und Wohlfühlwelten der Alpentherme Gastein auf 32.000 m² (Relax World, Ladies World, Sauna World, Family World) entspannen.

Neben dem Skisport gibt es noch andere zahlreiche Winteraktivitäten in Gastein zu erleben. Langläufer können sich in Gastein auf insgesamt 45 Loipenkilometern austoben. Die Höhenloipe in Sportgastein mit 9,2 Kilometer beeindruckt mit einem unvergleichlichen Bergpanorama. Schneeschuhwanderer oder Winterwanderer kommen in Bad Hofgastein ebenfalls nicht zu kurz. Wer mit den Schneeschuhen nicht alleine das Tal erkunden möchte, kann bei den wöchentlichen Schneeschuhwanderungen im Angertal oder am Graukogel mitmachen.

Romantiker können das Gasteinertal auch mit einer romantischen Pferdeschlittenfahrt erkunden. Wer gerne mit den Eislaufschuhen seine Kurven dreht, Eislaufkünste vorführt oder sich im Eisstockschießen versucht, kann das alles umrahmt in einer atemberaubenden Bergkulisse direkt im Zentrum von Bad Hofgastein neben dem Kursaal machen. Ein Must-Do sind die Nachtrodelabende (dienstags und freitags) auf der Naturrodelbahn Aeroplan. Die 3,3 km lange beleuchtete Rodelbahn bietet die idealen Voraussetzungen für ein kleines Duell zwischen Eltern und Kindern. Schnelle Kurvenfolgen und die breite Bahn erfordern viel Geschick und die richtige Brems- und Beschleunigungstechnik.


Für Nachtschwärmer und Musikliebhaber bietet Gastein so einiges und ist auch für seine zahlreichen und coolen Events bekannt. Beim Sound & Snow Gastein Musikfestival rocken Mega-Stars und hochkarätige Support Acts die Schlossalm-Stage. In Wintersaison 2019/20 findet das Musikfestival an drei Tagen über die Wintersaison verteilt statt. Bei der Eröffnung des Festivals am 14. Dezember 2019 stehen die angesagtesten Rap-Stars, Bonez MC & RAF Camora auf der Bühne. Das Line-up für die zwei weiteren Termine wird im Herbst unter www.soundandsnow.at veröffentlicht. Eine weitere ganz besonders herausragende Veranstaltung gleich zu Beginn des Winters ist der FIS Snowboard Worldcup in Bad Gastein. Hier kämpfen wieder die weltbesten Snowboarder mit jedem Hundertstel Vorsprung um den Weltmeistertitel. Anfang Februar können hingegen Kunstfans beim größten Kunstfestival der Alpen, „Art on Snow“ zahlreiche Kunstwerke aus Schnee und Eis bestaunen. Im März wird es für Jazzfans beim Snow Jazz Festival Gastein so richtig heiß. Zum absoluten Highlight im Frühjahr zählt das alljährlichen „Palmen auf den Almen“ in Sportgastein. 50 echte Palmen, Latinotänzerinnen, Caribbean Sound und Cocktails in einer atemberaubend schönen verschneiten Bergkulisse sorgen für ein Urlaubsfeeling der ganz besonderen Art!

In Gastein gibt es immer wieder aufs Neue etwas zu entdecken. Die Vielfältigkeit des Gasteinertals macht es so einzigartig. Die besondere Atmosphäre im Gasteinertal ist nicht in Worte zu fassen. Am besten man überzeugt sich selbst, es ist auf jeden Fall eine Reise wert – versprochen!

Skikurse in Bad Hofgastein