Bad Hofgastein

Bad Hofgastein ist neben Bad Gastein, Dorfgastein und Sportgastein einer der Top Salzburger Skiorte im Gasteinertal. Der Kurort ist der historische und auch geografische Mittelpunkt des Gasteinertals und versprüht dementsprechend einen ganz besonderen Charme. Gewerkehäuser, die noch aus dem Mittelalter stammen, Thermalwasserbrunnen und viele historische Gebäude umrahmen die Fußgängerzone, in der du zahlreiche liebevolle kleine Cafés, bekannte Restaurants und nette Boutiquen findest.


Von Bad Hofgastein aus kannst über die Schlossalm über die Skischaukel Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel direkt bis rüber in den Nachbarort Bad Gastein fahren. Die 87 zusammenhängenden Pistenkilometer sind schneesicher und von der blauen Piste bis zur schwarzen Piste findet jeder die passende für sich. Begleitet wird die Abfahrt im Skigebiet vom atemberaubenden, hochalpinen Panorama. Die 650 m lange Funslope Gastein befindet sich auf der Bad Hofgasteiner Seite des Skigebiets, während der Snowpark Gastein drüben auf der Seite des Nachbarorts Bad Gastein Freeskier anlockt.

Die örtlichen Ski- und Snowboardschulen helfen dir dabei, dass das Skifahren auf diesen vielen Pisten ein Leichtes für dich ist. Anfängern werden mit viel Spaß die ersten Schwünge beigebracht, während Fortgeschrittene mit anspruchsvollen Übungen ihre Ski- und Snowboardtechnik optimieren, bis sie irgendwann zum Profi werden und auch Freeridehänge kein Problem mehr sind. Davon befindet sich nämlich auch einer auf der Schlossalm, welche du direkt von Bad Hofgastein aus erreichst. Und auch in Sportgastein, dem letzten Ort des Gasteinertals, gibt es auf 2.686 m 3 beliebte Routen für Freerider - beste Bedingungen und Schneesicherheit inklusive.

Falls dir am Ende eines actionreichen Tages nach etwas Erholung und Entspannung ist, bist du in Gastein genau richtig. In der Alpentherme in Bad Hofgastein mit 100% Thermalwasser kannst du das bereitgefächerte Angebot vom ruhesuchenden Genießer mit Relax World, Ladies World, Sauna World bis hin zum abenteuerlustigen Draufgänger in der Family World ausloten. Auch die Langläufer, Schneeschuhwanderer oder Winterwanderer kommen in Bad Hofgastein nicht zu kurz. Das Tal zu Fuß zu erkunden, ist wirklich empfehlenswert, denn hier erstrahlt die Natur in einer Schönheit, die seinesgleichen sucht. Oder du gönnst einfach mal dir eine romantische Pferdeschlittenfahrt.

In der Eis Arena kannst du deine Eislaufkünste vorführen oder dich im Eisstockschießen versuchen – das alles umrahmt in einer atemberaubenden Bergkulisse direkt im Zentrum von Bad Hofgastein neben dem Kursaal. Ein besonderes Highlight ist das beleuchtete Nachtrodeln 2 x pro Woche bei der Skihütte Aeroplan an der Bergstation der Schlossalmbahn.

Interessant ist auch, dass Bad Hofgastein mittlerweile zu einem Hotspot geworden ist, was coole Events anbelangt, so findet beispielsweise das Sound and Snow Festival hier statt, wo sich internationale Musiker und DJs bei der Schlossalmbahn treffen. Kunstfans werden das Art on Snow genießen, während Jazzfans beim Snow Jazz Festival gut aufgehoben sind. Beide Events finden an ausgewählten Plätzen im ganzen Gasteinertal statt.

Du merkst schon, es ist eigentlich unmöglich, alles aufzuzählen, was du hier erleben kannst. Und es ist noch schwieriger, diese ganz besondere Atmosphäre im Gasteinertal in Worte zu fassen. Deswegen überzeugst du dich am besten selbst und kommst vorbei. Das Gasteinertal ist jedenfalls eine Reise wert – versprochen.

Skikurse in Bad Hofgastein