Skischulen und Skikurse in Ski amadé

5 Top-Skiregionen, 760 Pistenkilometer und 270 Skilifte
– und das alles mit nur 1 Skipass.


Kein Wunder, dass sich Ski amadé selbst Österreichs größtes Skivergnügen nennt. Denn hier bekommst du ein geballtes Angebot, das seinesgleichen sucht. Die 5 Top-Skiregionen Salzburger Sportwelt, Gastein, Schladming-Dachstein, Hochkönig und Großarltal, also die besten Salzburger und Steirischen Skigebiete, werden mit Ski amadé zu einem Skiverbund vereint. Das Ski amadé Skiticket eröffnet dir demnach insgesamt 760 Pistenkilometer in den international bekannten Skiorten wie Flachau, Schladming, Alpendorf, Zauchensee, Bad Gastein oder Maria Alm, um nur einige zu nennen. Es ist nahezu unmöglich, alles aufzuzählen, was du hier erleben kannst. Doch wir versuchen es: Familien lieben die Region wegen dem vielfältigen Angebot. Von Kinderländern und regelrechten Erlebnisparks für Kinder wie Wagraini‘s Grafenberg oder das Hopsi Kinderland in Schladming bis hin zu familienfreundlichen Skibergen wie dem Rittisberg in Ramsau am Dachstein, dem Galsterberg in Pruggern oder dem monte popolo in Eben / Pongau ist hier alles geboten. Top-Preisangebote inklusive, zum Beispiel die Osterfamilienaktion, mit welcher Kinder überhaupt gratis Ski fahren können, oder der Familienbonus, der Großfamilien berücksichtigt.

Partypeople hingegen schätzen die Après Ski Locations wie Schladming, Flachau, Gastein oder Maria Alm. Hier wird noch lange, nachdem der letzte Lift geschlossen hat, gefeiert und getanzt.
Freerider wissen die Insider-Skigebiete wie Zauchensee, Sportgastein oder den Aberg, die hochgelegenen Skiberge mit absolut traumhaften Powder-Abfahrten, sehr zu schätzen.
Der Absolut Park am Shuttleberg Kleinarl-Flachauwinkl ist DER Szenehotspot unter Freestylern und Snowboardern. Weltbekannte Stars der Szene kommen hier vorbei, um auf den Trails, Jumps und Obstacles ihre Lines zu ziehen. Doch auch in Hochkönig gibt es einen bekannten Snowpark, den Blue Tomato Kings Park, und auch der Superpark Planai in Schladming oder der Snowpark Alpendorf ist bekannt und beliebt bei den Freestylern. Damit es möglich ist, die nötige Technik zu erlernen und dieses vielfältige Angebot der Snowparks zu nutzen, gibt es für Anfänger und Youngsters auf nahezu jedem Skiberg in Ski amadé Funslopes und Beginner Parks.

Nicht zuletzt sei noch eins erwähnt: Ski amadé ist berühmt für die ausgezeichnete Qualität der Skihütten. Die Region Hochkönig beispielsweise ist bekannt dafür, dass hier selbst Veganer fündig werden. Die Region Großarl punktet mit einem ausgesprochen hochwertigen Hotel-Angebot gepaart mit der typisch österreichischen Gastfreundschaft. Und in Gastein findest du neben super Skipisten auch gleich noch 2 Thermen und ein umfangreiches Kulturangebot.

Eins ist sicher, in Österreichs größtem Skivergnügen Ski amadé ist für jeden Anspruch etwas dabei. Du brauchst dich nur noch entscheiden, in welchem der Top-Skiorte und -Skigebiete du deinen Skiurlaub verbringen möchtest. Sobald du diese Entscheidung getroffen hast, kannst du dir gleich online deinen Skikurs buchen. Den Skiverleih mit deiner perfekten Skiausrüstung kannst du obendrein bei uns online buchen. Auch hier hast du die Qual der Wahl – stöbere durch unser Angebot und finde das passende für dich. Eins können wir dir versprechen: Die Qualität der Skischulen und Snowboardschulen ist in Ski amadé genauso ausgezeichnet wie die Skiregion selbst. Dass Hermann Maier, Michael Walchhofer & Co. hier aufgewachsen und das Skifahren erlernt haben, ist nur ein Beweis von vielen.

Skikurse in Ski amadé