Skischulen und Skikurse auf der Reiteralm

Die Reiteralm, der westliche Skiberg
der Schladminger 4-Berge-Skischaukel,
ist der Trainingsberg für viele Skirennläufer,
darunter Marcel Hirscher.


Der Grund dafür ist die besondere Lage, die Schneesicherheit schon im Frühwinter garantiert, sowie die vielen sportlichen Pisten, die einem einiges an Können abverlangen. 4 schwarze Pisten mit einer Neigung von bis zu 80 % bilden das Black Quartett. Cool Running ist ein gesteckter Rennlauf, bei dem du selbst zum Skistar wirst und deine Zeit messen kannst. Und auf der GUL Schussstrecke kannst du deine Geschwindigkeit bei der Abfahrt messen. Du siehst, die Reiteralm ist ein Traum für sportliche Skifahrer. Doch auch für Genussskifahrer, welche rote und blaue Pisten bevorzugen, bietet die Reiteralm viele passende Strecken. Natürlich werden auch Familien fündig, für Kinder gibt es ein eigenes Übungsland, wo sie die ersten Schwünge ausprobieren können. Gerne kannst du dabei auch die Unterstützung der lokalen Skischulen und Snowboardschulen in Anspruch nehmen. Diese bringen dir und deinen Kids das Ski- und Snowboard fahren mit viel Spaß und Abwechslung bei, sodass du ganz bestimmt von der Leidenschaft zum Skisport ergriffen wirst. Das Kinderland an der Bergstation des Silver Jets bietet Zauberteppich, Kinderkarussell, Spielfiguren, Kinderrouten und sogar einen Beginner Park für Freestyler. Also für jeden Geschmack das Richtige.

Weiter geht es mit den vielen Attraktionen auf der Reiteralm, denn das war noch längst nicht alles. Du kannst dir beispielsweise auch ein Video von deiner Abfahrt auf der Parallel-Rennstrecke auf der Haseck-Piste machen lassen, oder du versuchst einen Jump im Prinoth Crosspark Reiteralm, den du übrigens auch per Video festhalten kannst.

Bei so einem sportlichen Angebot brauchst du natürlich zwischendurch auch eine Stärkung. Dafür stehen dir die vielen urig-gemütlichen Skihütten zur Verfügung, auf denen du übrigens sogar schon am Morgen ein leckeres Frühstück zu dir nehmen kannst. Von der kleinen Après Ski Hütte bis zum Bergrestaurant ist da alles dabei, überzeug dich einfach selbst.

Die Reiteralm ist wie schon erwähnt Teil der Schladminger 4-Berge-Skischaukel, welche die Skiberge Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen und eben die Reiteralm miteinander verbindet und dir 123 zusammenhängende Pistenkilometer in Top-Zustand eröffnet. Die Reiteralm ist auch Teil von Ski amadé, Österreichs größtem Skivergnügen mit 760 Pistenkilometern und 270 Liften. Mit dem Ski amadé Skiticket kannst du also auch die benachbarten Salzburger Skigebiete erkunden, ohne dass du mehr dafür zahlen musst. Noch ein kleiner Tipp: Das Erkunden der Skigebiete macht viel mehr Spaß, wenn du die passende Ausrüstung hast. Buche dir deswegen gleich die neuesten Skier bzw. das neueste Board online und profitiere von der unkomplizierten Abwicklung. Der Skiverleih ist auf dem neuesten Stand der Technik, mit dem Top-Material macht der Skikurs gleich noch mehr Spaß.


Skikurse in Schladming-Dachstein Reiteralm